Was ist Yogatherapie?

Um Yogatherapie zu verstehen, benötigst du zuerst einen Einblick in die Praktik des Kundalini Yoga.

Eine der Besonderheiten des Kundalini Yoga ist die Annahme, dass wir nicht nur einen Körper, sondern mehrere besitzen, die wir in Balance bringen, um in gesunder Vollständigkeit und in unserer Bestimmung leben zu können. Der yogische Gesundheitsbegriff umspannt daher sowohl unseren physischen Körper, als auch unsere nicht sichtbaren, aber spürbaren Anteile wie z.B. die unseres Subtilkörpers, Ausstrahlungskörpers, unserer Aura oder unsere vielen Seiten der Vernunft. Dementsprechend mannigfaltig sind die Ansätze der Yogatherapie. Den Fokus auf die Einheit der verschiedenen Körper, des Geists und der Seele zu richten, ist eine ganzheitliche Methode, die uns ermöglicht, einiges anzustrahlen, was wir üblicherweise nicht berücksichtigen.

Wie gestaltet sich die Yogatherapie?

Die Yogatherapie beginnt mit drei bis fünf zeitlich nah aufeinanderfolgenden Stunden. Die Regelmäßigkeit und Dauer von Folgesitzungen ist abhängig vom Therapieverlauf.

In der ersten Stunde ergründen wir, welchen Ursprungs deine Beschwerden oder veränderten Gemütszustände sein können. Wir machen einen ganzheitlichen Befund und du bekommst etwas an die Hand, mit dem du dich bis zur zweiten Stunde selbst unterstützen kannst.

Nach der Auswertung des Befundes gemäß der Lehren des Kundalini Yoga und damit auch des Meridiansystems wenden wir uns in der zweiten Stunde den Gewohnheiten zu, die dich aus der Balance bringen. Unsere Möglichkeiten, dein inneres und äußeres Gleichgewicht zu unterstützen, sind vielfältig. Unter anderem bedienen wir uns der Energiearbeit, Meditation, Yogaübungen, Ernährung, Gespräche,  geführter Entspannungsreisen und des Ausgleichs der Elemente. Du kannst alles, was sich dir in unseren Sitzungen als hilfreich erweist, von mir erlernen und selbst an dir anwenden.

Im Anschluss übertragen wir in der dritten Stunde unsere Erkenntnisse in deinen Alltag. Gemeinsam erstellen wir dazu einen realistischen Plan für deinen Tag, der Methoden der Yogatherapie in deine Routine integriert. Durch deine tägliche Praxis wird es dir wahrscheinlich immer leichter fallen, dich und deine Handlungen und Gedanken zu beobachten und selbstbestimmt zu verändern. Ziel ist, dass du spüren lernst, wie es sich anfühlt, wenn du selbst etwas bewegst.

Die nachfolgenden Stunden gestalten sich nach deinen Bedürfnissen.

Mein Preis pro Stunde á 60 min.: 80,00 Euro

Terminvereinbarung per Telefon, gerne auch für einen Samstag